03691-881997 oder 036200-120087 mail@heilkunst-logopaedie.de
Heilkundezentrum Logopädie

Über uns

Heilkunst Logopädie

Die Idee

Hallo, mein Name ist Julia Zanev und ich bin Heilpraktikerin und Logopädin und habe verschiedene Motive, die Seite zu gestalten und dieses Zentrum zu entwickeln. Hier ein wesentlicher Ausschnitt meines inneren Antriebes:

Ich möchte mich nicht entscheiden, ob ich Logopädin oder Heilpraktikerin bin. Ich bin BEIDES!

Ich möchte mich nicht entscheiden, ob ich eine Kassen- oder eine Privatpraxis führe. Ich führe BEIDES!

Ich möchte keine Zweiklassenmedizin. Ich möchte Heilkunst in der Therapie erlebbar machen und kombinieren.

Ich möchte nicht für Naturheilkunde und gegen Schulmedizin sein oder anders herum. Ich bin für BEIDES in enger Zusammenarbeit!

Ich möchte, dass Heilpraktiker in der Zukunft weiter bestehen und einheitlicher ausgebildet werden und ihre Kompetenzen behalten.

Ich möchte, dass Logopäden ihre Kompetenzen im medizinischen System erweitern und mehr Verantwortung tragen (Diagnsotik, Budget, Direktzugang, Heilkunde).

Ich möchte, dass Therapeuten UND Heilpraktiker einen besseren Stand in der Gesellschaft bekommen. Denn alle leisten hervorragende Gesundheitsdienste und dürfen entsprechend dafür entlohnt werden. 

Ich möchte die Zukunft in meinen BEIDEN Berufen mitgestalten. Gesellschaftlich und politisch. Interdisziplinär, multiprofessionell, integrativ und kreativ!

Ich möchte diese Ideen gemeinsam mit meinen Kolleginnen umsetzen und entfalten.

 

In diesem Sinne….An die Arbeit!

 

 

Julia Zanev

Ich schöpfe aus 20 Jahren Therapieerfahrung
in der Logopädie und Heilkunde.

Unsere Logopädischen Praxen 

und unser Team

 

In unseren logopädischen Praxen in Eisenach, Creuzburg und Riechheim betreuen wir in Thüringen alle Arten von Patienten mit logopädischem Therapiebedarf und sind im St. Georg Klinikum in Eisenach verantwortlich für die logopädische Akuttherapie und Komplexbehandlungen im Rahmen der Klinik.

 

Logopädie Sprechlaune
Elisabeth & Julia
Elisabeth & Julia

Über die Logopädie – Ein Gedicht

 

Logo – Pädie …. was ist denn das? Wofür stehts nun, wofür, was?

Wahrnehmen – Achtgeben – Sinnifizieren. Sprechen und Schreiben kontrollieren.

Spielen, Lernen, Sprache machen. Stimme geben, einfach Lachen. Stottern, Poltern, Tanzen, Singen. All das kann die „Logo“ bringen.

Patienten kommen, groß und klein passen alle hier hinein. Einer übt Reden, Einer übt Singen, Einer übt Schlucken und Einer Bewegen. Einer übt Atmen, der Andere Lauschen, der Nächste übt das Buchstabentauschen. Und wieder der Nächste übt das Erzählen – Märchen, Geschichten – er kann frei wählen.

Der Jüngste kommt und kann kaum saugen, der Älteste übt, was das Gedächtnis will taugen.

Dazwischen kommen sie alle herein. Schüler, Lehrer, zusammen oder allein….

…. weil jeder etwas anderes hat, was ihm setzt das Sprechen „Schach matt“.

Im Krankenhaus so manch einer liegt, der nach Apoplex oder Unfall nicht spricht. Auch diese – ein Fall für den Logopäden. Aber manchmal hilft auch nur noch Beten.

Danach ist die Freude um so groß, wenn er es schafft, zu schlucken seinen Kloß.

Denn….Schluck-, Sprach-, Sprech- und Stimmtherapie…..

ALL DAS IST DIE LOGO-PÄDIE!

 

Julia Zanev

Bis demnächst…

Wir sehen uns in einer unserer Praxen. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Email.